Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.10.2003

EMC stellt fünften HP-Manager ein

MÜNCHEN (CW) - Für EMC entwickelt sich Hewlett-Packard (HP) zur Fundgrube von Führungspersonal. Mit Howard Elias wechselt bereits der fünfte Topmanager zum Speicherspezialisten. Elias wird bei EMC als Vice President für neue Unternehmungen verantwortlich zeichnen. Er berichtet an den Vorstandsvorsitzenden Joseph Tucci. Bei HP bekleidete Elias den Posten des Senior Vice President der Enterprise Systems Division. Elias ist ehemaliger Compaq-Manager und verantwortete dort die Highend-Server-Gruppe.

Vor Elias landete Ex-HP-Manager Mark Sorenson bei EMC. Er hatte HPs Speicher-Software-Abteilung angeführt und ist nun bei EMC in der Abteilung für Datenzugriffs- und Datenrettungssoftware tätig. Mark Lewis wechselte ebenfalls im Sommer vom Computer- und Druckeranbieter zum Speicherspezialisten. Im Januar stellte EMC Rainer Erlat an. Er war im Vertrieb der europäischen Enterprise Systems Division von HP beschäftigt. Zwei Monate später folgte Ryan Johnson dem Ruf von EMC. Bei HP hatte er die Speicherentwicklungen vorangetrieben. (jm)