Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.12.1989 - 

"Handshake-Alliance " machts möglich

Emerald Technology Inc. verbindet Unix- und IBM-Welten

MENLO PARK (IDG) - Die Emerald Technology Inc. liefert diesen Monat die Software "Handshake-Alliance" aus, mit der eine Verbindung zwischen 80X86-PCs auf Unix-Basis mit IBM-Systemen /3X bis zur AS/400 verwirklicht werden kann.

Zum Lieferumfang gehört eine PC-Adapterkarte, die sowohl die IBM-5250-Terminalemulation als auch File-Transfer Unterstützung bietet. Die Software ist auf Menüs aufgebaut. Mit ihr kann der Anwender Midrange-Applikationen und File-Transfers bewerkstelligen.

Jede Adapterkarte unterstützt mehrere Sessions. Bis zu vier dieser Karten lassen sich in einem PC installieren, wodurch zwischen sieben bis zu 28 Terminal-Sessions auf einmal aktiviert werden können. Sessions lassen sich zwischen verschiedenen Anwendern aufteilen oder zwischen mehreren Jobs oder Applikationen, die auf einem Host laufen.

Emerald Technology Inc. beziffert den Preis für "Handshake Alliance" auf etwa

2 500 bis 3500 Dollar, je nachdem, wie die Hostkonhfiguration gestaltet .

Informationen: Emerald Technology Inc., 18912 N. Creek Parkway, Suite 102,

Bothell, WA 98011, Telefon: 206 - 485 - 8200

AU: