Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.05.1979

EMI piekst IBM

HANNOVER (CW) - Der Parallel Interface Extender "PIX", den die EMI Technology anläßlich der diesjährigen Hannover-Messe dem deutschen Publikum vorstellte, soll Anwendern "ohne spezielle DFÜ-Kenntnisse" - so EMI - zu einem "komfortablen Rechner-Verbundnetz" verhelfen. "PIX" verbindet IBM-Systeme der Serien /360, /370, 303X und 43XX oder auch CDC-Omega-, Amdahl-, Itel- und Siemens-Fujitsu-Systeme, und zwar ohne Front-End-Prozessor, TP-Software und Polling. EMI konnte diese "Remote Computing Facility" nach eigenen Angaben weltweit bereits 600mal installieren, darunter bei General Motors und Ford. Mehr über "PIX" lesen Sie auf Seite 18.