Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.07.2008

Emirates will 30 A330 und 30 A350 bestellen

HAMBURG (Dow Jones)--Die Fluggesellschaft Emirates aus Dubai hat mit der EADS-Tochter Airbus eine Absichtserklärung über den Kauf von 60 neuen Flugzeugen unterzeichnet. Die Airline wolle 30 Maschinen des Typs A330 und 30 Maschinen A350XWB ordern, sagte Airbus-Sprecher Tore Prang am Montag Dow Jones Newswires. Die Flugzeuge hätten einen Listenpreis von 13 Mrd USD.

HAMBURG (Dow Jones)--Die Fluggesellschaft Emirates aus Dubai hat mit der EADS-Tochter Airbus eine Absichtserklärung über den Kauf von 60 neuen Flugzeugen unterzeichnet. Die Airline wolle 30 Maschinen des Typs A330 und 30 Maschinen A350XWB ordern, sagte Airbus-Sprecher Tore Prang am Montag Dow Jones Newswires. Die Flugzeuge hätten einen Listenpreis von 13 Mrd USD.

Webseite: http://www.airbus.com -Von Kirsten Bienk, Dow Jones Newswires, +49 (0)40 3574 3116, kirsten.bienk@dowjones.com DJG/kib/cbr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.