Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.10.1991 - 

Microware GmbH:

Emulationen verbinden PCs und BS2000-Systeme

Lösungen zur Kommunikation zwischen PCs und einem Siemens-Host aus der Serie BS2000 unter Windows demonstriert die Microware GmbH aus Düsseldorf mit den Produkten "W97" und "WFT".

Die Softwareprodukte des Herstellers Intra-Sys stehen als Einzel- oder Netzwerkanschlüsse über Gateways zur Verfügung und unterstützen Host-seitig die Standardanschlüsse BAM, AFP, MSV, LSV, X.25 sowie die Protokolle TCP/IP und ISO. Im lokalen Netzwerk werden die Protokolle Net-BIOS, IPX und TCP/IP unterstützt. Für Datex-P-Benutzer wird zusätzlich ein Konverter zwischen BAM und X.25 vorgestellt, den die BS2000-Systeme selbst nicht mitbringen.

Durch Verwendung der Windows-Standards in der Terminalemulation "W97" und "WFT Filetransfer" stehen dem Benutzer die zweistufige Fontanpassung, Cursor-Positionierung über die Maus im Fenster eines Terminals 9750, freie Farbauswahl und eine Teilabbildung der Tastatur für Mausklicks zur Verfügung.

Zum automatischen Datenaustausch mit anderen Windows-Anwendungen haben die Programme eine programmierbare Schnittstelle, die sich unabhängig von W97 zur Entwicklung eigener Kommunikationsanwendungen benutzen läßt. +

Informationen: Microware GmbH, Münsterstraße 100, 4000 Düsseldorf 30, Telefon 02 11/449 94 01, Halle 19, Stand C9