Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


07.02.1986

Emulationsprogramme für Qume-Terminals

MÖNCHENGLADBACH (pi) - Für das Qume- Bildschirmterminal hat die RFI Elektronik GmbH aus Mönchengladbach zwei neue Emulationen freigegeben.

Mit dem Emulationssystem Datapoint 3601 kann das QVT101 nach Herstelleraussagen an fast alle Datapoint oder Darts-DV-Systeme angeschlossen werden. Die Hardcopyfunktionen für einen angeschlossenen Drucker sind ebenfalls integriert.

Mit der Emulation DEC VT52 bietet sich mit dem QVT10 1 eine Alternative für Anwender, die nicht den vollen Zeichensatz des VT100 benötigen.

Das System der RFI kann mit US-ASCII oder deutscher Tastatur ausgestattet werden.