Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.01.1990

Emulex-Server unterstützt jetzt TCPIP

MÜNCHEN (pi) - Die Münchner 3D Digital Data Distribution GmbH hat ab sofort einen neuen Terminalserver von Emulex im Lieferprogramm. Der Server mit der Bezeichnung 4000-T unterstützt TCP/IP-Anwendungen in Ethernet-Umgebungen. Er arbeitet nach Herstellerangaben außerdem noch mit Address Resolution Protocol (ARP), User Datagram Protocol (UDP) sowie dem Telnet-Protokoll. Je nach Einsatzumgebung stehen drei verschiedene Basisgeräte zur Verfügung, die beliebig konfiguriert werden können. Sie sind mit 12 oder 16 seriellen Schnittstellen und einer parallelen Druckerschnittstelle ausgestattet. Darüber hinaus stehen Erweiterungsgeräte zur Verfügung, die die Zahl der Terminalanschlüsse auf 32 erhöhen.

Informationen: 3D Digital Data Distribution GmbH, Am Moosfeld 37, 8000 München 82,

Telefon: 0 89/42 30 93, Telefax: 0 89/42 83 77