Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.04.2009

EnBW vergibt Auftrag für Offshore-Windpark an Siemens

HANNOVER (Dow Jones)--Siemens Energy hat von der EnBW Energie Baden-Württemberg AG einen Auftrag zur Lieferung von 21 Windenergieanlagen erhalten. Der Großauftrag mit einem Volumen im mittleren zweistelligen Millionenbereich sei ein wichtiger Schritt bei der Realisierung des ersten kommerziellen Offshore-Windparks Deutschlands in der Ostsee, teilte die Siemens AG, München, am Montag mit.

HANNOVER (Dow Jones)--Siemens Energy hat von der EnBW Energie Baden-Württemberg AG einen Auftrag zur Lieferung von 21 Windenergieanlagen erhalten. Der Großauftrag mit einem Volumen im mittleren zweistelligen Millionenbereich sei ein wichtiger Schritt bei der Realisierung des ersten kommerziellen Offshore-Windparks Deutschlands in der Ostsee, teilte die Siemens AG, München, am Montag mit.

Der Offshore-Windpark Baltic 1 liegt rund 16 Kilometer nördlich der Halbinsel Darß/Zingst auf einem Areal von rund sieben Quadratkilometern. Mit den ersten maritimen Baumaßnahmen wird im Frühjahr 2010 begonnen. Die Inbetriebnahme des Windparks mit einer Gesamtleistung von 48,3 Megawatt ist im letzten Quartal 2010 geplant.

Bei der Projektentwicklung von Windparks in Europa will EnBW künftig mit der Nordex AG zusammenarbeiten. Beide Unternehmen haben eine Kooperation über die gemeinsame Entwicklung von Windprojekten und den Aufbau von Erzeugungskapazitäten in den kommenden Jahren vereinbart, wie der in Norderstedt ansässige Windenergiespezialist am Montag mitteilte. Hintergrund der Kooperation sei das erklärte Ziel des Stuttgarter Stromversorgers, ihren Anteil an den Erneuerbaren Energien bis 2020 auf mindestens 20% nahezu zu verdoppeln.

Webseiten: http://www.siemens.com http://www.nordex-online.com http://www.enbw.com DJG/jhe/ncs Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.