Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Web-Server auch für die Kleinen


26.11.1999 - 

Encanto bringt Komplettlösung für E-Commerce-Einsteiger

MÜNCHEN (CW) - Insbesondere Kleinunternehmer hat Encanto Networks mit seinem Web-Server-Programm im Visier. Die Komplettlösung stellt eine günstige Alternative zu gehosteten Lösungen dar.

Mit der neu gegründeten Niederlassung in München versucht Encanto Networks mit Sitz in Santa Clara, Kalifornien, auch auf dem deutschsprachigen Markt Fuß zu fassen. Das 1997 gegründete Unternehmen unter Führung des früheren Novell-Chefs Bob Frankenberg setzt auf eine Komplettlösung, die kleineren Betrieben den Sprung in die Internet-Welt ermöglichen soll.

Aufbau von Web-Shops

Das Paket enthält laut Anbieter neben der Hardware alle Tools, die notwendig sind, um eine Website zu etablieren und zu betreiben. Ferner ermöglicht die Software den Aufbau eines Web-Shops sowie die Auswertung der erfolgten Seiten-Besuche. Der Java-basierte Web-Server kann mit einem PC oder einem LAN verbunden werden und dient zugleich als E-Mail-Account und Web-Zugang. Ein integrierter Vier-Port-Ethernet-Hub sowie eine serielle Schnittstelle erlauben darüber hinaus den Aufbau eines kleinen Netzes.

Bei dem Modell "EWA 3700" erfolgt der Anschluß an das Internet über eine ISDN-Leitung. Encanto fungiert dabei auch als Internet-Service-Provider. Ein "Instant-Connect" getaufter Dienst sorgt für regelmäßige System-Checks und automatische Software-Upgrades. Durch die eingesetzte Dial-on-demand-Technik halten sich die anfallenden Telefonkosten in Grenzen, da eine Internet-Verbindung nur bei Bedarf aufgebaut wird. Mit dem "EWA 4700" steht ferner eine Variante mit einem 10Base-T-Port für breitbandige Zugänge wie Digital Subscriber Line (DSL) zur Verfügung.

Da das System nicht über die erforderlichen Schnittstellen verfügt, um Kundendaten zu verwalten, wird der Einsatz in dem Moment problematisch, in dem der Online-Shop erfolgreich läuft. Die Schnittstellen ließen sich zwar aufgrund der offenen Java-Architektur nachträglich programmieren, startet ein Unternehmen im E-Commerce durch, dürfte allerdings der Wechsel auf ein größeres System vorteilhafter sein. Bei Preisen von rund 3200 Mark für die ISDN-Version und 3900 Mark für die DSL-Variante eignet sich das Encanto-Paket jedoch als günstige E-Commerce-Einstiegslösung oder für Geschäfte, die ihre Internet-Präsenz in erster Linie als Schaufenster zu ihrem realen Ladengeschäft betrachten.