Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.04.1984 - 

Siemens AG:

Endbenutzer-Service

Für alle Rechner, die mit dem Betriebssystem BS2000 arbeitet, bietet Siemens ein neues Softwareprodukt namens "Endbenutzer-Service" (ES) an, mit dem sich spontan auftretende Fragestellungen außerhalb des geplanten EDV Arbeitsablaufs ohne Programmieraufwand beantworten lassen.

Mit ES kann der Benutzer direkt auf aktuelle Produktionsdaten zugreifen, die sich in Dateien (SAM- oder ISAM-Struktur) beziehungsweise in Datenbanken (UDS oder Sesam) befinden. Dazu müssen keine Extrakte von Datenbeständen gebildet werden, die zusätzlichen peripheren Speicherbedarf erfordern und durch ihre langen Laufzeiten die Zentraleinheit unnötig belasten.

Es besteht aus mehreren, am Markt schon etablierten Softwareprodukten von Siemens, die durch ein Steuerprogramm verbunden sind. Zu diesen Softwareprodukten gehören die Abfragesysteme, "Sesam-Drive", oder UDS-IQS sowie das Softwarewerkzeug "Infplan" für Planung und Controlling, der Listengenerator. "Adilos" und die Business-Graphics-Software "Bungraf".

Informationen: Siemens AG, Postfach 103, 8000 München 1, Tel.: 089/23 41.