Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.09.2000 - 

Swisscom veräußert Anteile an Miteigentümerin

Energie BW übernimmt Netzbetreiber Tesion

BERN (vwd) - Die Swisscom AG aus Bern überlässt ihre 50-prozentige Beteiligung am Netzbetreiber Tesion Communicationsnetze Südwest GmbH & Co. KG, Stuttgart, der bisherigen Miteigentümerin Energie Baden-Württemberg (EnBW) aus Karlsruhe.

Die Energie Baden-Württemberg unterstreicht mit der Übernahme der restlichen 50 Prozent an Tesion ihr Interesse am Thema (Tele-)Kommunikation. EnBW ist nun Alleingesellschafterin des Netzbetreibers. Tesion adressiert vor allem Geschäftskunden und bietet Sprach-, Daten- und Internet-Dienste an. Im September soll das bundesweite Verbindungsnetz in Betrieb genommen werden.

Die Veräußerung der Tesion-Anteile durch Swisscom steht im Zusammenhang mit einer geplanten Neuordnung des Konzerns. Der Swisscom-Verwaltungsrat hat entschieden, den Konzern mit seiner Stammhausstruktur bis Ende 2001 schrittweise in eine Gruppe operativ selbständiger Gesellschaften umzustrukturieren. An die Stelle der bisherigen Konzernleitung treten weitgehend autonome Geschäftsleitungen der operativen Einheiten und eine auf die finanzielle und strategische Führung fokussierte Gruppenleitung.