Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


16.05.1986

Enigma soll dreifach schützen

MÜNCHEN (pi) - Zum dreifachen Schutz gegen Zugriffe auf Programme und Daten in beliebigen Mikrocomputern hat das amerikanische Unternehmen VuTek Inc. jetzt die Hardwarelösung "Enigma" herausgebracht. Die kurze gekapselte Enigma-Karte sei auch für alle bekannten PC-Netze einsetzbar.

Zweischloß-Systeme schützen vor der unbefugten Nutzung der PCs: Ein Zeitschloß, das den Zugriff zu bestimmten Zeiten verhindert, und ein Paßwortschutz, der bis zu acht verschiedenen Personen die Nutzung eines Systems erlaubt.

Gegen die Möglichkeit, ein Diskettenlaufwerk auszubauen und in einem anderen PC zu lesen, sichert der dritte Schutzmechanismus. Jedes Programm und jede Datei kann nur dann gelesen werden, wenn man das passende Codewort dazu kennt. Dabei werden alle erfolglosen Versuche, einen dieser Codes zu knacken, in einem geschützten CMOS-Bereich nach Art eines Logbuches gespeichert.

Enigma ist laut Pressetext von der amerikanischen Bundesbehörde "Office of Munition Control'- Iizensiert und bedarf einer besonderen Registrierung.

Der Vertrieb für die Bundesrepublik Deutschland erfolgt über die Add-In Computerperipherie GmbH mit Sitz in München.