Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

In 4 x 90 Minuten zum Spezialisten


04.07.2014

ENO bietet kostenlose Smart-Home-Zertifizierung

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Vier Termine mit je 90 Minuten können die Grundlagen für ein neues Geschäftsfeld legen. Wer als zertifizierter Smart Home Spezialist ab 08. Juli durchstarten möchte, sollte sich beeilen.
ENO-Experte Thorsten Isensee bei der Vorbereitung zur Schulung der künftigen Smart Home-Spezialisten.
ENO-Experte Thorsten Isensee bei der Vorbereitung zur Schulung der künftigen Smart Home-Spezialisten.
Foto: ENO

TK-Distributor ENO bietet Händlern, die in das Geschäftsfeld Smart Home einzusteigen oder inhaltlich sattelfester werden möchten, eine Zertifizierungsschulung an. Alle Schulungstermine finden im ENO Online-Campus statt. In den vier Terminen à 90 Minuten will ENO vermitteln, welche Möglichkeiten Smart Home bietet. Der gesamte Schulungsblock endet mit einer Abschlussprüfung und die Händler erhalten ein Zertifikat.

Die Schulung soll einen tiefen Einstieg in die drei Kernthemen Sicherheit, Energie und Komfort gewähren. Nach der Einführung werde ein Überblick über die gesamte Hardware geboten, teilt ENO mit. Die Installation und Steuerung der Systeme wird ebenso erläutert wie die Möglichkeiten der Energieüberwachung und -einsparung. In der Schulung werden neben Planung und Konfiguration von Sicherheitskonzepten, auch Verkaufsargumente wie die Komfortsteigerung per intelligenter Steuerung dargestellt. Selbst kleinere Programmierungen in der WebUI Oberfläche beinhaltet das Online-Seminar, so ENO weiter.

Die Schulungen erfolgen in enger Zusammenarbeit mit Spezialisten für Hausautomation von eQ-3 und den ENO Experten. Die nächste Zertifizierungsreihe startet am 08.07.2014. Da nur noch wenige Plätze verfügbar sind ist Eile geboten. Alle Informationen dazu finden interessierte Händler unter www.eno.de/onlinecampus. (rw)

Newsletter 'Distribution' bestellen!