Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.06.1988 - 

Teure Umstrukturierung und Abschreibungen:

Enorme Verluste bei Cullinet Software

24.06.1988

WESTWOOD (IDG)-Trotz eines Rekordumsatzes von 64,3 Millionen Dollar hat die Cullinet Software Inc. im letzten Quartal des Geschäftsjahres 1987/8H (30. April) den bisher höchsten Vierteljahresverlust In der Firmengeschichte hinnehmen müssen: 24 Millionen Dollar. Damit schrieb Cullinet zum achten Mal in Folge rote Zahlen.

Das Ergebnis für das komplette Geschäftsjahr sieht denn auch nicht rosig aus: Zwar kletterten die Einnahmen von rund 175 auf knapp 217 Millionen Dollar, doch der Fehlbetrag

für 1987/88 addierte sich auf 47 Millionen Dollar. Darin enthalten sind 15 Millionen Dollar für die Umstrukturierung des Unternehmens, ferner Aufwendungen für die Markteinführung neuer Produkte und diverse Wertberichtigungen aufgrund uneinbringlicher Forderungen und zu hoch bewerteter Aktiva.

Cullinet-Präsident George Tamke glaubt, damit die Talsohle durchfahren zu haben: "Es war unser erklärtes Ziel, diesen Ballast 1989 nicht mehr mitzuschleppen." Heuer soll es wieder schwarze Zahlen geben.