Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.09.2006

Entlassungen bei der Software AG

Die Software AG will sich in Deutschland im Zuge ihrer Ausrichtung auf Service-orientierte Architekturen (SOA) neu aufstellen. Allerdings benötigt der Integrationsspezialist dafür offenbar weniger Mitarbeiter. Betroffen davon sei der Bereich Professional Services, verlautete aus der Zentrale in Darmstadt. Diese Organisation soll gezielt auf den Vertrieb von SOA-Produkten ausgerichtet werden. Im Zuge der Neuausrichtung sei innerhalb der Firmentochter SAG Systemhaus GmbH die Entlassung von 30 bis 35 Mitarbeitern geplant.

Ob es dabei bleibt, ist noch nicht endgültig abzusehen. Gerüchten zufolge plant der Softwarehersteller, deutlich mehr Stellen abzubauen. Insider sprechen von bis zu einem Drittel der rund 300 Jobs, die bei der SAG Systemhaus GmbH zur Disposition ständen. Vertreter der Software AG dementierten dies. (ba)