Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.03.1990 - 

Schwierige Geschäftsleitung hat Folgen

Entlassungen von etwa 600 Mitarbeitern bei Tektronix

BEAVERTON (vwd) - Die Entlassung von etwa 600 Mitarbeitern bis zum Ende des Geschäftsjahres am 26. Mai kündigt Tektronix Inc. an, nachdem im bisherigen Verlauf bereits die gleiche Zahl 1 von Arbeitsplätzen eingespart wurde.

Nötig seien die weiteren Entlassungen wegen der schwierigen Geschäftsentwicklung. Für das am 3. März endende dritte Quartal werde voraussichtlich ein Verlust ausgewiesen werden, der Umsatz werde leicht unter dem Vorjahresergebnis von 434,1 Millionen Dollar liegen. Endgültige Zahlen werde Tektronix am 23. März vorlegen.

Betroffen von den Entlassungen seien vor allem die Bereiche Test und Meßtechnik in den USA sowie der internationale Vertrieb. Zusätzlich zu den geplanten 600 Entlassungen werde die Belegschaft in Guernsey um 200 Mitarbeiter verringert, wo die Fertigung eingestellt werden soll. Mitte des Geschäftsjahres beschäftigte Tektronix 15 136 Mitarbeiter. Sozialpläne seien noch nicht abgeschlossene sie dürften aber nicht über 20 Millionen Dollar kosten.