Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.12.1995

Entscheidungshilfen Andyne bringt Dimensionen und Farbe in den Datenfluss

22.12.1995

MUENCHEN (CW) - Die kanadische Andyne Computing Ltd. aus Kingston, Ontario, bietet mit "Pablo" ein Tool an, das sich zur Entscheidungsunterstuetzung heranziehen laesst. Zu diesem Zweck kann es simultan verschiedene, verteilte Datenquellen anzapfen.

Das Werkzeug, das Reports liefert, in die sich Text, Grafiken, Tabellen und Diagramme integrieren lassen, basiert auf einer Technik, die die Firma mit "Hyper Cube" bezeichnet und multidimensionale Sichten liefert. Die Software stellt die mehrdimensionalen Datenstrukturen zur Verfuegung, so dass Daten aus verteilten Datenquellen simultan gelesen und nach unterschiedlichen Gesichtspunkten ausgewertet werden koennen.

Dabei unterstuetzt das Produkt die Microsoft-Objekttechnik Object Linking und Embedding (OLE), das Messaging Application Program Interface (MAPI), den OMG-Standard Common Object Request Broker Architecture (Corba) und die Data Access Language (DAL). Datenbankanbindungen stehen fuer die AS/400, DB2, Informix, Oracle, Sybase, Tandem, Butler, Essbase, CA-Ingres, Rdb, SQL/DS und Teradata zur Verfuegung.

Pablo laeuft auf Windows-PCs und auf Macintosh-Rechnern. Andyne, ein Spin-off der Cognos Inc., Ottawa, bietet darueber hinaus die grafischen Datenbank-Frontends "GQL", "GQL Extension" und "GQL Charts" an. In Deutschland vermarktet die Datenrevision GmbH, Hamburg, die Produkte.