Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.10.1988 - 

Diebold startet neue Seminare:

Entscheidungshilfen für PC-Netzwerke

FRANKFURT (pi) - PC-Netzwerke stehen im Mittelpunkt zweier Seminare, die die Diebold Deutschland GmbH erstmals im November und Dezember 1988 in Frankfurt durchführt.

Einen Vergleich von Anwendungs-Software im PC-Netz bietet der Workshop, der am 2. November sowie am 21. Dezember im Diebold-Informationszentrum stattfindet. Als hinderlich für eine schnellere Verbreitung des Einsatzes "vernetzter Lösungen", so Diebold, erweise sich die nahezu unüberschaubare Vielfalt des Softwareangebotes. Darüber hinaus gäben sowohl Betriebssysteme als auch Anwendungsprogramme im Hinblick auf ihre Einsatzeignung im Netzwerk noch einige Rätsel auf.

Die Diebold-Veranstaltung soll im Mix von Theorie und Praxis Entscheidungshilfen für die Auswahl branchenneutraler Software geben. Insbesondere werden bei dieser vergleichenden Darstellung marktrelevante Produkte aus den Bereichen Textverarbeitung, Datenbanken und Tabellenkalkulation bewertet.

Rund um die Fragestellung "Supermikros contra PC-Netze?" dreht sich das Diebold-Seminar am 6. Dezember. Der Personal Computer hat heute, so der Veranstalter, auf dem Markt eine breite Akzeptanz als typisches Einzelplatzsystem gefunden.

Die technologische Entwicklung im Hard- und Softwarebereich habe inzwischen zu einer Leistungsfähigkeit der Systeme geführt, die auch Netz- und Mehrplatzbetrieb ermögliche. Damit komme es zwangsläufig zu Leistungsüberschneidungen mit "klassischen" Supermikros, die bereits seit Jahren erfolgreich vermarktet werden.

Diebold will mit dieser Informationsveranstaltung einen Überblick des Marktangebotes geben und eine anwendungsbezogene Klassifizierung der Systeme vornehmen. Erläutert werden dabei die Bedeutung der Betriebssysteme Unix/Xenix, MS-DOS und OS/2 hinsichtlich Investitionsentscheidungen sowie die Einsatzmöglichkeiten der Rechner.

Informationen: Diebold Deutschland GmbH, Feuerbachstraße 8, 6000 Frankfurt 1, Telefon 0 69/71 07-0.