Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.08.1993

Entwicklung des Speicher-Servers abgeschlossen

REDWOOD CITY (IDG) - Die amerikanische Ampex Systems Corp. und IBMs Speicherabteilung Adstar kuendigten den Abschluss der gemeinsamen Entwicklung eines "Virtual Disk"-Netzwerk-Datenservers an.

Das Archivierungs- und Massenspeicher-Subsystem soll an RS/6000-, ES/9000- und auch Nicht-IBM-Systeme ueber eine Hochgeschwindigkeits-Schnittstelle (Hippi) angeschlossen werden. Fast jede Kombination aus Medien mit linearen, helikalen oder optischen Aufzeichnungsverfahren soll betrieben werden koennen. Der Server uebernimmt automatisch das Archivieren von Daten aus den Festplatten auf Bandlaufwerke und entlastet die Rechnersysteme von den Speicheraufgaben. Eine erste Probeinstallation des Speicher- Servers ist im amerikanischen National Storage Laboratory installiert.