Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.07.2004 - 

Tradition trifft Hightech

Entwicklungshilfe für Black Cabs

MÜNCHEN (pi) - Mit der wachsenden internationalen Nachfrage nach den berühmten schwarzen London-Taxis steigt für ihren Hersteller LTI (London Taxi International) auch die Zahl an Produktvarianten: Die traditionellen Black Cabs müssen auf die jeweiligen nationalen Anforderungen und Vorschriften eines Marktes zugeschnitten werden. Hilfe bei der Produktentwicklung verspricht sich der britische Automobilproduzent durch den Einsatz von PLM-Software (PLM = Product-Lifecycle-Management). So sollen es die IBM-Lösungen "Catia V5" und "Smarteam" den LTI-Ingenieuren ermöglichen, einerseits die typische Form des London-Taxis zu erhalten, andererseits die Fahrzeuge mit zusätzlichen Techniken und Funktionen für Sicherheit und Komfort auszustatten. Mit der Implementierung am Produktionsstandort in Coventry wurde das britische Systemhaus Cenit Desktop betraut. (kf)