Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.12.1983 - 

Mehrplatzrechner von NatSemi:

Entwicklungssystem für acht Anwender

FÜRSTENFELDBRUCK (pi)- Zur Unterstützung der Entwicklung von Prozessorsystemen auf der Basis der 16/32-Bit-Familie NS16000 bietet National Semiconductor, Fürstenfeldbruck, jetzt ein Mehrbenutzer-Entwlcklungssystem an.

Es arbeitet im Timeshare-Betrieb und erlaubt bis zu acht Benutzern den Zugriff auf 140 MB Platten-Speicherkapazität. Das System bietet Hochsprachen-Compiler, Echtzeit-Emulations-Werkzeuge und mehr als 3 MB RAM. Die maximal 140 MB Plattenkapazität unterstützen den virtuellen Speicher nach dem Demand-Paged-Verfahren.

SYS16 basiert auf dem 16-Bit-Mikroprozessor NS16032 und ermöglicht dem Entwickler Zugriff auf einen Assembler, auf C- und Pascal-Compiler sowie die Echtzeit-In-System-Emulations-Werkzeuge (ISE).

Das System besteht aus zwei Haupt-Funktionsgruppen: einem Prozessormodul, das den größten Teil der elektronischen Bauelemente enthält und einem Platten-/Band-Modul, das den Plattenspeicher und das Streamer-Bandlaufwerk für die Softwaresicherung beinhaltet.

Jeder Benutzer ist in der Lage, unabhängig bis zu 16 MB des Speichers zu adressieren, in den mit Hilfe der virtuellen Speichererverwaltung 512 Byte große Seiten Programm oder Daten direkt zwischen Haupt- und Plattenspeicher transferiert werden. Der Hauptspeicher besteht aus 1,25 MB RAM, die Kapazität läßt sich auf maximal 3,25 MB erweitern.

Neben Prozessor- und Disk/Tape-Modul sowie der Hardware-Unterstützung wird das SYS16 mit dem Betriebssystem Genix, einer Unix-Version, geliefert, das von einem C-Compiler unterstützt wird. Das System ist Ende des Jahres erhältlich und wird etwa 30 000 US-Dollar kosten.

Informationen: National Semiconductor, Industriestraße 10,8080 Fürstenfeldbruck Tel.: 0 81 41/10 33 76.