Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.06.1979

Entwicklungssystem für mehrere Mikroprozessoren

MÜNCHEN (pi) - Cosmos Electronic, München, stellte kürzlich eine neues Mikrocomputer-Entwicklungssystem von AMD mit der Bezeichnung "AmSYS 8/8" vor, das als Support für die Hard- und Software des 16-Bit-Mikroprozessors AmZ8000 konzipiert wurde. Dieses System bietet nach Cosmos-Angaben aber auch vollständige Software-Unterstützung und Aufwärts-Kompatibilität für die 8-Bit-Mikroprozessoren 8080, 8085 und Z80.

Das AmSYS 8/8 ist in einem einzelnen Tischgehäuse untergebracht und standardmäßig mit 32 KB Arbeitsspeicher, zwei Floppy-Disk-Laufwerken mit insgesamt 512 KB Speicherkapazität, einer seriellen RS232C-Schnittstelle und sechs parallelen I/O-Ports mit jeweils 8 Bit ausgestattet. Der RAM-Speicher kann, falls es die Software-Entwicklung erforderlich macht, bis auf 64 KB ausgebaut werden. Das Entwicklungssystem AmSYS 8/8 arbeitet mit dem Mikroprozessor Am9080A. Bei diesem Typ handelt es sich zwar um eine 8-Bit-Ausführung; jedoch wurde der Systembus der CPU-Karte so ausgelegt, daß er mit dem AmZ8000 kompatibel ist, um die Entwicklung von Software sowohl für 8- als auch 16-Bit-Prozessoren zu ermöglichen. Da im Tischgehäuse zusätzliche freie Steckplätze vorgesehen sind, kann sowohl die Speicherkapazität als auch die Anzahl der I/O-Ports in der gewünschten Weise erweitert werden. Besonders leistungsfähig wird das System durch die Möglichkeit der In-Circuit-Emulation, durch die Fehler im Zusammenwirken zwischen Hard- und Software leichter gefunden werden können.

Informationen: Cosmos Electronic GmbH, Hegelstraße 16, 8000 München 83, Telefon: 089/60 20 88