Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.08.1989 - 

Gl-Veranstaltung vermittelt Überblick:

Entwicklungstrends im Unix-Umfeld

BONN (pi)- Zu einem Unix-Seminar lädt die Bonner GI Deutsche Informatik-Akademie GmbH vom 13. bis 15. September 1989 nach München ein.

Unix hat nach Beobachtung des Veranstalters in den letzten Jahren im kommerzieIlen und industriellen Bereich einen Aufschwung erlebt, der auch optimistische Fachleute überraschte. Die neuen Perspektiven, die sich für Rechnerhersteller, Systemanbieter und Anwender ergaben, lösten eine Vielzahl von Neuentwicklungen und internationale Kooperationen aus.

Die vielfältigen Ergebnisse dieser Aktivitäten sind nach GI-Einschätzung indes selbst für technisch informierte Anwender kaum noch zu überblicken. Die Palette reicht von Systemschichten über Rechnerarchitekturen, Netzwerke, Programmiersprachen und Datenbanken bis hin zu Benutzeroberflächen sowie Anwenderschichten. Auf vielen dieser Gebiete zeichnen sich inzwischen internationale Standardisierungen ab wie X/Open, IEEE Posix und OSF.

Das GI-Seminar vermittelt einen Überblick über die wichtigsten Unix-Neuentwicklungen und informiert über Trends, die beim Unix-Einsatz eine Rolle spielen. Teilnahmevoraussetzung sind Erfahrungen in den Bereichen Bürokommunikation, Organisation und Technik. Der Veranstaltungsleiter Peter Domann steht dem Fachbereich Softwaretechnik bei der Münchner Siemens AG vor. Unter anderem ist er Mitherausgeber von Unix Transparent, des Unix-Tabellenhandbuchs sowie des Handbuchs für Unix-Programmentwicklung.

Informationen: GI Deutsche Informatik-Akademie GmbH, Ahrstraße 45, 5300 Bonn 2,

Telefon: 02 28 / 3 02-1 64