Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.05.2007

Epcos sieht leichte Ergebnisverbesserung im 3. Quartal

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Epcos AG rechnet im laufenden dritten Quartal 2006/07 mit einer stabilen Umsatz- und einer leicht verbesserten Ergebnisentwicklung. Das teilte der Hersteller von passiven Bauelementen am Donnerstag bei der Vorlage seiner Zweitquartalszahlen mit. Der Auftragseingang lag mit 366 Mio EUR 0,5% unter dem Vorquartal. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies aber einem Plus von 5%. Epcos hatte erste Kennziffern für das zweite Quartal bereits Ende April vorgelegt. Demnach stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 13% auf 365 Mio EUR und das EBIT auf 19,5 Mio von 11,7 Mio EUR im Vorjahr. Den Angaben des Unternehmens zufolge hat sich das Geschäft insgesamt günstiger als erwartet entwickelt. Damit hatte Epcos auch die vorgezogene Zahlenvorlage begründet. Nach Steuern stieg das Ergebnis im Berichtszeitraum auf 19,5 (11,7) Mio EUR bzw 0,22 (0,13) EUR je Aktie. DJG/abe/brb

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Epcos AG rechnet im laufenden dritten Quartal 2006/07 mit einer stabilen Umsatz- und einer leicht verbesserten Ergebnisentwicklung. Das teilte der Hersteller von passiven Bauelementen am Donnerstag bei der Vorlage seiner Zweitquartalszahlen mit. Der Auftragseingang lag mit 366 Mio EUR 0,5% unter dem Vorquartal. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies aber einem Plus von 5%. Epcos hatte erste Kennziffern für das zweite Quartal bereits Ende April vorgelegt. Demnach stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 13% auf 365 Mio EUR und das EBIT auf 19,5 Mio von 11,7 Mio EUR im Vorjahr. Den Angaben des Unternehmens zufolge hat sich das Geschäft insgesamt günstiger als erwartet entwickelt. Damit hatte Epcos auch die vorgezogene Zahlenvorlage begründet. Nach Steuern stieg das Ergebnis im Berichtszeitraum auf 19,5 (11,7) Mio EUR bzw 0,22 (0,13) EUR je Aktie. DJG/abe/brb

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.