Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.05.1983 - 

Candle analysiert MVS-Tasks:

"Epilog" zum HW- Innenleben

MÜNCHEN(CW) - Mit dem Kapazitätsmanagement-System "Epilog/ MVS" stellt die Candle GmbH aus München ein Programmpaket vor, das Analysen über MVS-Tasks liefert und auf Ausnahmezustände im System hinweist.

Durch physikalische Engpässe hervorgerufene Verzögerungen wie CPU-, Platten-, Kanal- oder ausgelasteten Steuereinheiten werden von "Epilog" analysiert. Das Programm erstellt nach Angaben der Münchener Berichte über die Zusammenhänge zwischen Workloads (Batch, TSO), Servicekomponenten (Antwort- und Durchsatzzeit) und Kapazität (Hardware).

Der Output erfolgt nach verschiedenen Kriterien wie Datum, Uhrzeit Job, Programin, Klasse, Performance Gruppe und Periode. Das Produkt ist auf Dauerlizenzbasis zu einem Preis von 33 750 Mark erhältlich.