Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.07.1993

EPN Neue Produkte

Die First Service Computer-dienstleistungs GmbH aus Dietzenbach vertreibt die ueberarbeitete Version 2.1 des "Rumba Gateway Systems". Das SNA-Gateway von Wall Data ermoeglicht Anwendern in PC-LANs den Zugriff auf Grossrechner-Daten, wobei lediglich ein PC als Gateway konfiguriert werden muss.

Mit dem "3020 Network Controller" erweitert die israelische IIS Ltd., Yokneam, ihr Angebot an Twinax-Controllern. Das zur IBM 5494-Remote-Control-Unit kompatible Geraet unterstuetzt den Zugriff auf einen AS/400-Host und erlaubt den Anschluss von bis zu 56 Twinax-Terminals oder 24 ASCII-Terminals.

Einen Laptop mit integriertem Datenprotokollanalysator bietet die Muenchner GN Elmi GmbH an. Der "Protokollanalysator 9410" analysiert und dekodiert Protokolle wie X.25, SNA sowie async und sync bis 64 Kbit/s. Fuer die Schicht-1-Analyse kann ein Bitfehlerratentest durchgefuehrt werden.

Eine neue Version der Netzwerk-Wartungssoftware "Netoppm" hat die Hamburger Dr. Neuhaus GmbH vorgestellt. Das Paket laesst sich jetzt auch unter den Multitasking-Plattformen OS/2 2.0 und 2.1 einsetzen und erlaubt darueber hinaus die Fernbedienung von DOS- und Windows- Rechnern.

Mit "CIS:Link" verspricht die Retarus Network Services GmbH, Hoehenkirchen-Siegertsbrunn, Anwendern eine nahtlose Verbindung von CC:Mail mit Compuserve. Das Produkt erlaubt den transparenten Zugriff auf X.400, Internet, MHS, Telex, Fax und MCI mit nur einer einzigen Compuserve-ID.

Die Racal-Datacom GmbH in Neu-Isenburg stattet die Hubs der "Internext"-Familie nun mit Token-Ring-Anschluessen aus. Dazu bietet das Unternehmen zwei neue Module an: Eine "Controll Access Unit" sowie eine "Lobe Attachment Unit".

Mit einer erweiterten Funktionalitaet wartet der "FX 8210-B Brouter" fuer FDDI und Ethernet auf. Das Geraet der Dietzenbacher Fibronics GmbH routet jetzt neben den Protokollen IP und Decnet auch Novells IPX.

Als Resultat einer gemeisamen Entwicklung mit Cisco bringt DEC den Multiprotokoll-Bridging-Router "Decbrouter 90" auf den Markt. Das Geraet beherrscht due Internetworking-Protokolle IS-IS. OSPF sowie IGRP.