Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.06.2001 - 

Neue Kamera soll Mängel des Drucks vermeiden

Epson-Kamera knipst druckreif

MÜMCHEN (CW) - Epson bringt mit der "PhotoPC 3100Z" eine Digitalkamera, die mit dem Print-Image-Matching-Mechanismus ausgestattet ist. Dieser soll eine bessere Zusammenarbeit von Digitalkameras und Druckern garantieren.

Kamerahersteller können beim Print Image Matching kritische, bildspezifische Parameter wie Gamma-Level, Farbraum, Kontrast oder Schärfe setzen. Die Kamera speichert dann zu jedem Bild die optimalen Druck-Informationen. Kompatible Drucker werten die Informationen aus. Das Bild komme damit dem Orginal sehr nahe.

Die neue Drei-Megapixel-Kamera mit dreifachem optischem Zoomobjektiv ist der Nachfolger der PhotoPC 3000Z und unterstützt auch das "Digital Print Order Format" (DPOF). Über USB lassen sich Bilddaten auf den PC oder Mac übertragen. In den USA kostet die Kamera 799 Dollar.