Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.11.1990

Erdölkonzerne definieren eine Unix-Oberfläche

MÜNCHEN (CW) - Die Erdölkonzerne haben die Geduld mit den Unix-Standardsierungsgremien verloren. Jetzt wollen sie sich zusammenschließen, um einen Standard für eine Unix-Benutzeroberfläche und für ein einheitliches Datenmodell zu definieren. Vorbild für die Benutzerschnittstelle ist dabei Motif von der Open Software Foundation.

Wie der britische Branchendienst "Computergram" meldet, ist den Erdölproduzenten die Erstellung dieser Standards 15 Millionen Dollar wert. An dem auf drei Jahre angelegten Programm beteiligen sich British Petrol (BP), Exxon, Shell, Texaco und Chevron.