Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.11.1992 - 

Diebold-Seminar gibt Orientierungshilfe

Erfahrungen der Anwender mit verschiedenen Netzwerken

ESCHBORN (CW) - Entscheidungskriterien für die Planung von Kommunikationsinfrastrukturen präsentiert ein Seminar, das die Diebold Deutschland GmbH am 15. Dezember 1992 in Eschborn durchführt.

Nach Beobachtung des Eschborner Marktforschungs- und Beratungsunternehmens wurden in den vergangenen Jahren vermehrt lokale Netzwerke wie Ethernet, Token Bus beziehungsweise Token Ring installiert. Gegenwärtig stünden als Netztechnologien ISDN und FDDI zur Verfügung, DQDB (Distributed Queue Dual Bus) und Breitband-ISDN zeichneten sich für die nahe Zukunft ab.

Auch im Bereich der Telekommunikation stehen laut Diebold Neuerungen bevor, die sich auf die gesamte Infrastruktur auswirken. Hinter der Alternative ISDN oder LAN verberge sich die Frage nach den Einsatzmöglichkeiten und dem Nutzen einzelner Netztechnologien.

Vor diesem Hintergrund gibt das Seminar einen Überblick zu Kommunikationsinfrastrukturen und -techniken. Diebold-Berater zeigen künftige Entwicklungen auf und erläutern Produkte sowie Lösungsansätze. Anwender berichten darüber hinaus über ihre Planungs- und Betriebserfahrungen mit unterschiedlichen Netzen.

Informationen: Diebold Deutschland GmbH, Frankfurter Straße 27, 6236 Eschborn,

Telefon 061 96/903-420,

Telefax 061 96/903-460.