Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


05.06.1998

Erfahrungen mit der Telearbeit bei Siemens

WEINHEIM (pi) - Als Leitfaden für Führungskräfte, Personalverantwortliche sowie Mitarbeiter dient das "Handbuch Telearbeit", das der Verlag Wiley-VCH, Weinheim, herausgibt. Der Autor Dirk Börnecke, Referent "Betriebliche Beschäftigungsbedingungen/Arbeitsrecht" der Siemens AG, schildert die Erfahrungen dieses Unternehmens und seiner Gesellschaften mit Telearbeit. Auf 200 Seiten zeigt er zunächst die Kosten- und Nutzenaspekte auf. Darüber hinaus gibt er Hinweise zur Gestaltung von Arbeitsplätzen und erläutert rechtliche sowie soziale Aspekte. Checklisten und Mustervereinbarungen sollen die Entscheidungsfindung mit Blick auf Telearbeit und ihre praktische Umsetzbarkeit erleichtern. Das Buch ist zum Preis von 49 Mark unter ISBN 3-89578-091-X im Buchhandel erhältlich.