Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.03.1988

Erfahrungen mit flexibler Fertigung

DÜSSELDORF (pi) - Unter dem Motto "Der wirtschaftliche Weg zur rechnergeführten Fertigung" führt der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) am 13. und 14. April 1988 eine Fachtagung in Fellbach durch. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Anwenderberichte über die Planung und den Betrieb flexibler Fertigungssysteme (FFS).

Im einzelnen behandelt werden unter anderem Wirtschaftlichkeitskriterien, Schnittstellenprobleme, Übertragungsmethoden sowie personelle und organisatorische Konsequenzen der flexiblen Fertigung. Die VDI-Tagung wendet sich an Verantwortliche, die insbesondere über die FFS-Einführung im Bereich der Klein- und Mittelserienfertigung zu entscheiden haben.

Informationen: VDl-Gesellschaft Produktionstechnik, Postfach 11 39, 4000 Düsseldorf 1, Telefon 02 11/62 14-2 34, Telex 8 586 525.