Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.04.1976 - 

Borer- Diadata-System:

Erfaßt Daten und schlägt Alarm

PFINZTAL - Aus der Schweiz kommt ein neues Identifikations- und Datenerfassungssystem "Diadata". Es arbeitet mit Ausweiskarten und kann für die Zutrittskontrolle, zur, Zeit- und Betriebsdatenerfassung, zur Alarmüberwachung (etwa: Kontrolle offener Türen) sowie für die Abrechnung in Kantinen, Tankstellen und bei Personalverkäufen verwendet werden. Lieferbar sind einfache, beispielsweise in Türrahmen einbaubare Ausweisleser, die für reine Zugangskontrolle auch offline ohne Zentraleinheit betrieben werden können, Lesegeräte mit Zehnertastatur und/oder Leuchtziffernanzeige sowie Kassenterminals. Außer der System-Software wird auch Anwender-Software zur Auswertung der gesammelten Daten (ein Gleitzeit- und ein Betriebsdatenerfassungspaket) geliefert. Die Kosten betragen für einen Ausweisleser 3500 bis 4500 Mark, für eine Zentraleinheit mit 16 K Hauptspeicher, Floppy Disk und Leser--Interface rund 40 000 Mark. Verfügbar sind insgesamt vier verschiedene Zentraleinheiten, um unterschiedlichen Betriebsgrößen gerecht werden zu können. -py

Informationen: Borer Electronics GmbH, 7507 Pfinztal-Wöschbach, Schützenstraße 8.