Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.04.1985 - 

Winter-Partners-Gruppe:

Erfolg durch integrierte Bankenlösung

ZÜRICH (sg) - Die im Bereich Beratung und Software-Entwicklung für Banken tätige Winter-Partners-Gruppe mit Gesellschaften in der Schweiz, Deutschland und Luxemburg erzielte ein Wachstum von über 30 Prozent. Der konsolidierte Umsatz, der sich auf 17 Länder verteilt, überstieg damit erstmals 10 Millionen Schweizer Franken. Über die Hälfte des Umsatzes entfiel auf das Ausland.

Das Ergebnis stützt sich einerseits auf die Lizenz-, Wartungs- und Beratungs-Einnahmen im Zusammenhang mit den von Winter Partners entwickelten integrierten Bankenlösungen Bancos und Ribs. Diese decken sämtliche Geschäftssparten eines Finanzinstitutes in mehreren Sprachen, Währungen und Gesetzgebungen ab. Andererseits entfällt der Umsatz auf Softwareprodukte von Winter Partners und Drittfirmen beziehungsweise Banken für Spezial-Anwendungen wie zum Beispiel den Devisenhandel.

Hinter der Winter-Partners-Gruppe stehen heute über 80 Mitarbeiter sowie eine Anzahl von Kooperationspartnern aus dem Bankenberatungs-, Software- und Hardware-Sektor im In- und Ausland. Auf der Nachfrageseite stehen die weltweit Überdurchschnittlich steigenden Bedürfnisse der Geldinstitute nach effizienten, stabilen und ausgereiften Softwarelösungen. Winter Partners wird aufgrund der Entwicklungen im Finanzsektor ihr Dienstleistungs- und Produkt-Angebot weiter ausbauen. Zusätzlich werden Neu-Entwicklungen in Angriff genommen, die sowohl auf der konzeptionellen wie auf der Realisierungsebene auf der neuesten Softwaretechnologie aufbauen. Im Vertrieb bestehen Schwerpunkte für die Schweiz, Deutschland, Österreich und den Mittleren Osten.