Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.11.2015 - 

Perspektiven für IT-Sicherheit

Erfolgreiche Veranstaltung der Profi AG

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die Darmstädter Systemintegrationsspezialisten haben in der Bochumer Location "Grillkonzept" am 29. Oktober 2015 eine Security-Veranstaltung durchgeführt. Rund 30 Teilnehmer aus verschiedenen Branchen waren vor Ort, um sich über Cyber-Gefahren und Schutzmaßnahmen zu informieren.

Im Rahmen der Reihe "Profi Perspektiven" führte die Profi Engineering Systems AG eine Security-Veranstaltung in Bochum durch. Einen Schlüssel zur sicheren IT versprach die Agenda, um sich unter anderem gegen zunehmende Cyber-Attacken mit Schäden in Milliardenhöhe zu wappnen. Ebenso wurde an die täglich rund 200.000 neuen Varianten von Viren, Trojanern und Würmern erinnert.

Jürgen Pohl, Geschäftsstellenleiter Bochum und Köln bei der Profi AG, hat mit der Veranstaltung Handlungsempfehlungen aufgezeigt, die unter anderem zu mehr Sicherheit vor Cyber-Attacken führen sollen.
Jürgen Pohl, Geschäftsstellenleiter Bochum und Köln bei der Profi AG, hat mit der Veranstaltung Handlungsempfehlungen aufgezeigt, die unter anderem zu mehr Sicherheit vor Cyber-Attacken führen sollen.
Foto: Profi AG

Für das Event konnte das Beratungshaus führende IT-Security Spezialisten für Vorträge gewinnen. Referenten von KPMG, Checkpoint, Sophos, Cisco, Eperi sowie Security-Architekten der Profi AG selbst informierten über Cyber- und Netzwerk-Security und Szenarien des Managed Security Services.

Die Teilnehmer und Referenten der halbtägigen Vortragsreihe diskutierten bis in den Abend hinein Methoden, Werkzeuge und Lösungen zum wirkungsvollen Schutz von Unternehmensdaten. Dazu zählt neben effizienten Technologien auch die Steigerung des Sicherheitsbewusstseins innerhalb der Unternehmen, teilt die Profi AG weiter mit.

"Viele informative und wichtige Aspekte waren bei der diesjährigen Veranstaltung mit dabei. Das Event gab Unternehmen klare Handlungsempfehlungen zur Bekämpfung von Cyber-Attacken. Eine Fortsetzung der Profi Perspektiven ist bereits in Planung", sagt Jürgen Pohl, Geschäftsstellenleiter Bochum und Köln bei der Profi AG. (rw)

Newsletter 'Systemhäuser' bestellen!