Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Erfolgreicher Techno-Export in die USA

18.12.1987

BONN (CW) - Mit einem Anteil von über 11 Prozent hat die Bundesrepublik Deutschland 1986 wieder jene Position im Welthandel, die sie - nach einer Studie aus dem Bundesministerium für Forschung und Technologie - zuletzt 1973 innehatte.

Stärke bei Spitzentechnologien besitzt die BRD unter anderem bei elektrotechnischen Erzeugnissen und in der Meß-, Steuer- und Regelungstechnik. Gegenüber den USA war die Außenhandelsbilanz bei forschungsintensiven Gütern insgesamt positiv.

Auffällig ist die Verbesserung des Ergebnisses bei gehobenen Gebrauchstechnologien zwischen 1984 und 1986. Deutsche Unternehmen exportierten allein 1986 viermal soviel an gehobenen Gebrauchsgütern in die USA, als von den USA in die BRD importiert wurden. Bei Spitzentechnologien ist die BRD zwar nach wie vor Nettoimporteur, tendenziell hat sich aber im Verlauf der Jahre eine Verbesserung eingestellt. Im Verhältnis zu Japan war das Ergebnis des Außenhandels mit forschungsintensiven Gütern im gesamten Beobachtungszeitraum negativ; die Bundesrepublik konnte aber ihre Position seit 1984 ungefähr halten. Defizitär verlief der Handel bei DV-Geräten und Büromaschinen.