Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.02.1995

Erfurter Chips in USA gefragt

ERFURT (CW) - Die Mikroelektronik GmbH, Erfurt, fertigt kuenftig Schaltkreise in 0,8-Mikrometer-Struktur. Das 1992 privatisierte und aus dem Kombinat Mikroelektronik Karl Marx hervorgegangene 500koepfige Unternehmen - Anteile der Thueringer Firma besitzt zu 80,2 Prozent die Landesbank Hessen-Thueringen; der Rest entfaellt auf den amerikanischen Halbleiterhersteller LSI Logic Inc. - fertigt unter anderem elektronische Systeme (anwendungsspezifische integrierte Schaltkreise und Standardprodukte) fuer Computer-Boards und den Multimedia-Markt (Video-Scaler-Chip). Mit ihrem Angebot nahmen die Erfurter 1993 rund 30 Millionen Mark ein, davon ueber die Haelfte in den USA. Die deutsche Klientel brachte nur 23 Prozent des Umsatzes.