Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.02.1975 - 

IBM Deutschland:

Ergebnis trotz Umsatz-Plus nicht befriedigend

STUTTGART - Die IBM Deutschland schloß das Geschäftsjahr 1974 mit einer Umsatzsteigerung von rund 10 Prozent gegenüber 1973 ab Der Umsatz stieg 1974 auf 4,828 Milliarden Mark gegenüber 4,362 Milliarden Mark in 1973. Wie IBM berichtet, sind in dieser Summe Auslandsumsätze mit sämtlichen Ländern der Erde außer USA in Höhe von 1,593 (1973: 1,351 Milliarden Mark) enthalten. Dabei wurden die Auslandsumsätze mit Bauelementen und dem in Mainz gefertigten System /370-145 getätigt. Bei IBM traten die Auftragserwartungen für das Jahr 1974 nicht ein: "Die durchaus zufriedenstellende Umsatzentwicklung darf nicht darüber hinwegtäuschen, daß der Auftragseingang im Jahr 1974 bei den meisten Produkten hinter den in dieses Jahr gesetzten Erwartungen zurückgeblieben ist".

Des weiteren scheint auch der Gewinn die Erwartungen IBM's nicht zu befriedigen: "Die im Jahr 1974 eingetretenen Kostensteigerungen haben die Entwicklung deß Jahresüberschusses nicht mit der Steigerung des Umsatzes schritthalten lassen." Den Geschäftsbericht und Jahresgewinn wird IBM voraussichtlich am 10. April veröffentlichen. ps