Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.08.1992

Ergebnis von Integrata besser als vorausgesagt

21.08.1992

BERLIN (CW) - Knapp 105 Millionen Mark Umsatz erreichte das Tübinger Software- und Schulungshaus Integrata AG im Geschäftsjahr 1991/92. Ursächlich für den Sprung über die Marke von 100 Millionen Mark war zum Teil die Übernahme des Mannheimer Beratungsunternehmens DPE-Consulting Landwehrmann GmbH. Die Geschäft habe jedoch auch die Erwartungen übertroffen, teilte Integrata mit. Höher als vorausgesagt war ebenfalls der Nettogewinn; er stieg um 41 Prozent auf 1,3 Millionen Mark.

Mit dem geplanten Börsengang wollen die Tübinger - bislang im Besitz der Mitarbeiter - noch warten, bis der Aktienmarkt wieder freundlicher tendiert. Die Genehmigung zu einer Kapitalerhöhung um 2,5 auf 7,5 Millionen Mark habe man sich jedoch vorsorglich besorgt, um gleich "handlungsfähig" zu sein.

Nach der Eröffnung einer Wiener Niederlassung im November 1991 will Integrata jetzt in Ungarn und in der CSFR aktiv werden. Ein Markteinstieg dort, so die Hoffnung, werde nur geringe Investitionen erfordern.