Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.06.1976 - 

Jang bei der Segelflug-WM:

Ergebnisdienst per Bildschirm

RAEYSKAELAE (FINNLAND) - Zur besseren und schnelleren Verarbeitung der Ergebnisse wird während Segelflug-Weltmeisterschaften vom 13. bis 27. Juni im finnischen Raeyskaelae ein Wang-Rechner 2200 eingesetzt.

Die Anlage verarbeitet die Ergebnisse realtime - sofort nach der Landung eines jeden Teilnehmers wird die vorläufige Wertung der ersten zehn ausgedruckt und gleichzeitig auf einem lokalen Bildschirm angezeigt. Angeschlossen sind ferner vier große Monitore, die an den wichtigsten Punkten des Wettbewerbsgeländes aufgestellt sind, so daß sich jeder Teilnehmer über die eigene Plazierung - aber auch über die seiner Konkurrenten - informieren kann.

Jede Bildschirm-Anzeige enthält Angaben darüber, ob das Resultat vorläufig oder offiziell ist, ferner Klassifizierung, Wettbewerbstag und Aufgabe, Landezeit, Geschwindigkeit, Punkte und Strafe. Jederzeit abrufbereit sind auch die persönlichen Daten aller Teilnehmer; darüber hinaus Flugzeugkennung, Name und Typ der Maschine. Diese Informationen können ausgedruckt und kopiert werden und stehen Teilnehmern wie Zuschauern zur Verfügung. Bei Ende des Wettbewerbs wird das Ergebnis nach einer entsprechenden Einspruchszeit auf den Schirmen angezeigt und für die Verteilung ausgedruckt.

Die Konfiguration des DV-Systems besteht aus einer 2200/ T4-Zentraleinheit mit 16 K Bytes Speicherkapazität, einem Dreifach-Plattenspeicher 2270/ 3, einer Dateneingabe (kombinierte alphanumerische/ BASIC-Keyword-Tastatur) gekoppelt mit einer Video-Anzeigeneinheit 2216/ 17 (mit Bandkassettenantrieb) und einem 300-Zeilen Drucker.