Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

IFIP-Konferenz Linz 1980:

Ergebnisse und offene Fragen

03.04.1981

LINZ (pi) - Die Ergebnisse der IFIP Arbeitskonferenz Ende April - Anfang Mai letzten Jahres sind jetzt als Buch erschienen. Das Thema lautet Firmware, Mikroprogrammierung und strukturierbare Hardware.

Schwerpunkte der vorjährigen IFIP-Konferenz bildeten folgende vier Bereiche: Firmware Engineering, die Architektur neuer Maschinen, Seitenumblättern und Wiederstrukturierung. Da nur eingeladene Spezialisten bei der Veranstaltung waren, soll das von Gerhard Chroust, IBM-Labor Wien, und Jörg R. Mühlbacher, von der Johannes Kepler Universität Linz, herausgegebene Werk der interessierten Öffentlichkeit die Möglichkeit geben, die erörterten Probleme zu studieren.

Besonderer Wert gelegt wurde auf mögliche übereinstimmende Problemlösungen in den einzelnen Sektoren. Diskrepanzen wurden von allen Seiten beleuchtet und ungelöste Fragen in Ansätzen diskutiert.

Zu bestellen ist das in englischer Sprache verfaßte 310-Seiten-Buch bei der North-Holland Announces. Preis: 39 US-Dollar. Bestellnummer: ISBN 0-444-86056-8.

Informationen: North-Holland Publishing Company, P.O. Box 211, Amsterdam Niederlande.