Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.10.1992

Ergonomie

1. Der Versuch einer weiblichen Mafia in der Designbranche, Heimcomputer so zu bauen, daß eine sehr rasche Ermüdung, Krämpfe in den Fingern und im Nakken, Bandscheibenschäden und durch Fehlhaltung der Wirbelsäule sich im Gehirn sogar gewisse Umpolungen entwickeln, so daß spätestens morgens gegen drei Uhr der Wunsch nach der ergonomischen, warmen Form der Frau und ihren heilenden, massierenden Händen wach wird.

2. Der Versuch einer männlichen Mafia in der Designbranche, Bürocomputer so zu bauen, daß eine sehr rasche Ermüdung, Krämpfe in den Fingern und im Nakken, Bandscheibenschäden und durch Fehlhaltung der Wirbelsäule sich im Gehirn sogar gewisse Umpolungen entwickeln, so daß die Damen sich wünschen, zur Erholung von den schmierigsten, widerlichsten Kollegen, Kunden und Chefs begrapscht und mit den schwächsten Anzüglichkeiten belabert zu werden.

Zitiert aus: "Computer" von Nikolaus Bavarius und Klaus Puth, Tomus Verlag, München