Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.11.1985

Ergonomie-Wettbewerb soll Kreativität fördern

WIEN (apa) - Um die Kreativität auf ergonomischem Gebiet und ihre praktische Umsetzung zu fördern, wird für 1986 wieder ein "Preis für menschengerechte Arbeitsgestaltung" durch die Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Ergonomie ausgeschrieben. Der Preis ist mit 50 000 Schilling dotiert.

Die Ausschreibung verlangt den Nachweis von Maßnahmen zur Förderung ergonomischer Arbeitsgestaltung in Österreich, die zwischen 1984 und 1986 eingeführt wurden. Dabei geht es um die Vermeidung von Gesundheitsschäden, eine Steigerung des Wohlbefindens am Arbeitsplatz und die Entfaltungsmöglichkeit des Menschen im Arbeitsprozeß.

Einsendungen nimmt bis zum 30. September 1986 das Sekretariat der Österreichischen Arbeitsgemeinschaft für Ergonomie, 1040 Wien, Theresianumgasse 27, entgegen.