Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.11.1977 - 

+ neues vom zubehör-markt + neues vom zubehör-markt + neues vom zu

Ergonomische Schnittstelle

MÜNCHEN (uk) - Vom aktuellen EDV-Trend, Computer-Intelligenz zu: dezentralisieren, profitieren neben den Hardware-Herstellern und Software-Häusern auch Zubehör-Lieferanten: So bieten neurdings diverse Büromöbel-Hersteller und Zubehör-Versorger Bildschirm-Arbeitsplätze an, mit denen die Schnittstelle "Mensch-Maschine", das Terminal, "ergonomisch" in die Büroumgebung integriert werden soll. Auf der Systems werden gleich zwei neue Exemplare dieser Büromöbel-Gattung gezeigt: Der Risto-Bildschirm-Arbeitstisch, der mit integrierter Tastaturaufnahme und Kabelführungsschiene geliefert werden kann und je nach Ausstattung zwischen 400 und 650 Mark kostet, sowie der "Computertisch" des Büromöbel-Fabrikanten Eduard Munz. Das Munz-Produkt gibt es höhenverstellbar und mit diversem Zubehör zum Preis von 550 bis 725 Mark. Neben den Bildschirm Arbeitsplätzen bringt München nur wenig Neues von der "Zubehör-Front".

Neben dem "ersten" selbsteinfädelnden Magnetband-Reiniger/Tester von Leymann fällt noch das auf der "Datenschutz-Welle" reitende Magnetband-Löschgerät "Robby-Bit" von Algamatic auf. Aufgelesen haben wir bei Wright Line das neue EDV-Ablagesystem "Docu-Mate", das mit Kassetten, Mappen, Sammlern, Taschen sowie verschiedenen Tisch- und Beistellgeräten, Regalen und Schränken die Archivierung jeglicher Datenträger in der EDV und in der Fachabteilung ermöglichen soll.