Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.03.1991 - 

100prozentige Performance- Verbesserung

Ergos Software stellt jetzt die Version 2.0 von Invisible Network vor

SIEGBURG (pi) - Das im vergangenen Jahr von der Ergos Software Vertriebs GmbH auf dem hiesigen Markt eingeführte Invisible Network liegt mittlerweile in einer zweiten Version vor.

Ziel dieser "Auffrischung" war es insbesondere, Netz-Performance-Verbesserungen von über 100 Prozent zu gewährleisten.

Das DOS-basierte Netzwerk realisiert jetzt je nach Modell und

verwendetem Kabel beziehungsweise Standard - in Betracht kommen Twisted-Pair-Leitungen, Ethernet und Koaxialkabel - Geschwindigkeiten von 3 und 10 Mbit/s.

Invisible Network, dessen Installation durch die nun im Rahmen der 2.0-Fassung gegebene Menüführung weiter vereinfacht wird, ermöglicht es, daß jeder Anwender bei Bedarf auf sämtliche Platten, Drucker und Disketten zugreifen kann. Dabei läßt sich auch der Server als Arbeitsplatz nutzen. Ein Log-on/Log-off-Mechanismus sorgt für paßwortgeschützes Einloggen der Anwender mit unterschiedlichen Zugriffsrechten.

Laut Ergos geht Invisible Network äußerst sparsam mit dem Speicher um. Durch Unterstützung von EMS und Shadow-RAM würden nur 13 KB auf dem Server und KB auf der Workstation belegt.