Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.03.2003 - 

Sia rechnet mit Anstieg der IT-Ausgaben

Erholung des Chipmarkts in Sicht

MÜNCHEN (CW) - Nachdem die Halbleiterhersteller Xilinx, Cypress Semiconductor und Fairchild Semiconductor ihre Umsätze vergangene Woche nach oben korrigiert haben, gibt jetzt auch der Branchenverband Semiconductor Industry Association (Sia) Entwarnung.

Demnach sind die weltweiten Umsätze im Januar gegenüber dem Vorjahresmonat um 22 Prozent auf 12,2 Milliarden Dollar gestiegen. Im Vergleich zum Vormonat Dezember, in dem die Branche 12,5 Milliarden Dollar umsetzte, sind die Einnahmen zwar leicht zurückgegangen. Laut Sia hat dies aber in erster Linie saisonale Gründe. Auch für das Gesamtjahr rechnet der Verband damit, dass die weltweiten Einnahmen aus dem Halbleitergeschäft um knapp 20 Prozent gegenüber 2002 auf 169,3 Milliarden Dollar zunehmen werden. Vor allem neue Mobilfunk- und Netztechniken sowie ein Anstieg der IT-Investitionen um vier bis sieben Prozent würden die Nachfrage ankurbeln. (sp)

Abb: Umsätze nach Regionen

Erfreulich entwickelte sich der Chipmarkt vor allem in Asien. Quelle: SIA