Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.11.1994

Ericsson baut Forschungslabor in Erlangen auf

ERLANGEN (pi) - Die Ericsson GmbH, Duesseldorf, hat in Erlangen einen neuen Forschungs- und Entwicklungsbereich fuer den digitalen Mobilfunk gegruendet. Diese Einrichtung soll vor allem in den Bereichen Nachrichtenverarbeitung und Funktechnik taetig sein. In der ersten Phase ist die Beschaeftigung von rund 50 hochqualifizierten Mitarbeitern vorgesehen. Mit dem Erlanger Projekt verstaerkt das Unternehmen, das bereits seit 1991 in Herzogenrath bei Aachen mit der Ericsson Eurolab GmbH ein Forschungszentrum betreibt, seine Entwicklungsaktivitaeten in Deutschland. In Herzogenrath beschaeftigen sich heute ueber 300 Mitarbeiter mit der System- und Software-Entwicklung fuer Mobilvermittlungsstellen sowie mit Produkten fuer das internationale GSM-Mobilfunknetz und PCN-Netze.