Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.07.1984 - 

Software mit deutscher Dokumentation:

Ericsson-Mikro mit Multi-Kommunikation

DÜSSELDORF (pi) - Die Einführung eines weiteren Arbeitsplatzrechners mit mehreren Kommunikationsfunktionen kündigt Ericsson jetzt für den Frühherbst an.

Wie der schwedische Hersteller mitteilt, ist der neue Mikro kompatibel zum IBM-Arbeitsplatzrechner "PC/XT" und dem Betriebssystem PC-DOS 2.0. Eine Grafikelektronik ermöglicht es, über Helligkeitsstufen auf einem Monochrom-Monitor auch Grafiksoftware zu nutzen.

Ericsson hat nach eigenen Angaben den neuen Computer mit Kommunikationsfunktionen wie IBM 3270 BSC/SDLC, Alfaskop- und Cluster-Anschluß für SNA-Netze, Teletex, Bildschirmtext und Local Area Network (LAN) ausgestattet. Das Gerät soll auch mit einer Palette von Softwareprogrammen mit deutscher Dokumentation auf den Markt kommen. MS-DOS 2.11, CP/M, GW-Basic, Basic-, Pascal-, Cobol-, Fortran- und "C"-Compiler, MS-Multiplan, MS-Word, Open Access, Multimate, Lotus 1-2-3 sowie dBase II sind ein Auszug aus dem Softwareprogramm.

Der neue Mikro wird direkt von Ericsson und Vertriebspartnern zum Preis ab etwa 8000 Mark angeboten.

Informationen: Ericsson Information Systems GmbH, Vogelsanger Weg 39, 4000 Düsseldorf 30, Tel.: 02 11/63 30 51.