Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.02.2008

Ericsson plant Aktienzusammenlegung

STOCKHOLM (Dow Jones)--Der schwedische Telekomausrüster Telefon AB LM Ericsson will der Hauptversammlung am 9. April eine Zusammenlegung seiner Aktien vorschlagen. Je fünf bisherige Aktien sollen Anteilseigner dann nur noch einen Anteilsschein halten, teilte der Stockholmer Konzern am Freitag mit.

STOCKHOLM (Dow Jones)--Der schwedische Telekomausrüster Telefon AB LM Ericsson will der Hauptversammlung am 9. April eine Zusammenlegung seiner Aktien vorschlagen. Je fünf bisherige Aktien sollen Anteilseigner dann nur noch einen Anteilsschein halten, teilte der Stockholmer Konzern am Freitag mit.

Das Unternehmen begründete den Schritt mit einer erhöhten Transparenz. Die Vergleichbarkeit der B-Aktien mit den in den USA geführten American Depositary Share (ADS) sei auf diese Weise besser möglich. Nach der Aktienzusammenlegung am 4. Juni 2008 solle das Verhältnis der beiden Anteilsscheine eins zu eins betragen.

Webseite: http://www.ericsson.com -Von Jenny Clevstrom, Dow Jones Newswires, ++49 (0) 69 297 25 108, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/jhe/nas

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.