Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.09.1995

Ericsson rationalisiert 6000 Jobs weg

MUENCHEN (CW) - Trotz Umsatz- und Gewinnzuwachs (siehe CW Nr. 36 vom 8. September 1995, Seite 83) baut der schwedische Telekommunikationskonzern Ericsson das Unternehmen um. Die Aktion soll dem Bereich oeffentliche Netze wieder zu mehr Profitabilitaet verhelfen. Die fruehere Cash-cow brachte schon seit einiger Zeit weniger. Nach Angaben des Ericsson-Managements waren zuletzt nur noch unbefriedigende Ergebnisse zu verzeichnen.

Die Sparplaene sehen vor, dass einige Produktionsbereiche nach aussen vergeben werden sollen. Insgesamt fallen der Restrukturierung 6000 der im Bereich oeffentliche Netze vorhandenen 30000 Arbeitsplaetze zum Opfer. Mit diesen Massnahmen hofft man in der Ericsson- Fuehrungsetage, die Kosten um 2,5 Milliarden Kronen, das sind etwa 475 Millionen Mark, druecken zu koennen.