Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.04.1986

Ericsson rutscht in die Verlustzone

STOCKHOLM (CWN) - Einen Verlust von 47 Millionen Dollar mußte L.M. Ericsson für den amerikanischen Unternehmensbereich im Geschäftsjahr 1985 hinnehmen. Als Grund führten die Schweden ihren Rückzug vom PC-Markt in den USA an. Auch hätte die Anpassung ihres digitalen Vermittlungssystems an die Bedürfnisse der Bell-Gruppe Schwierigkeiten bereitet. Bei einem weltweiten Verkaufsvolumen von 1,45 Milliarden Dollar bescherte die Sparte Information Systems dem Konzern Einbußen von 110 Millionen Dollar. Dennoch verkündete Ericsson, daß man im US Markt ausharren wolle.